Scroll Top
Deutsche Myasthenie Gesellschaft e.V.

Anja Hoffmeister

Jahrgang 2001

Seit 2019 studiere ich Physik an der Georg-August-Universität in Göttingen.
In meiner Freizeit bin ich gerne draußen, spiele Gesellschaftsspiele oder betätige mich kreativ.
Gesellschaftliches Engagement ist mir sehr wichtig. Daher brachte ich mich bereits während meiner Schulzeit u.a. ehrenamtlich in einem Seniorenzentrum ein. Dort war ich insbesondere in der Seniorenbeschäftigung aktiv und spielte beispielsweise Kniffel, Mensch ärgere dich nicht oder Bingo mit den Bewohnerinnen und Bewohnern. Die Tätigkeit im Seniorenheim musste ich nach meinem Abitur wegen meines Umzugs in meine Studienstadt leider aufgeben.
An Myasthenia gravis bin ich seit 2014 erkrankt. In demselben Jahr trat ich in die Deutsche Myasthenie Gesellschaft e. V. ein. Zu Beginn meiner Erkrankung unterstützten meine Familie und meine Schulklasse mich sehr. Für diese Hilfe bin ich sehr dankbar.

Gemeinsam mit Ivonne Kohlstruck leitete ich seit 2020 bis 2023 die Regionalgruppe Harz. Außerdem betreue ich seit 2021 zusammen mit Tim Florian Frick die jungen Myasthenie-Betroffenen. Letzterer Aufgabenbereich liegt mir ganz besonders am Herzen, da sich für junge Menschen im Umgang mit der Erkrankung häufig besondere Herausforderungen und Fragen ergeben.
Im Rahmen meiner bisherigen Tätigkeit durfte ich bereits viele tolle Menschen kennenlernen und bin gespannt auf die Zukunft.
Ich freue mich daher sehr, dass ich den Vorstand als Fachbeirätin für junge Myasthenie-Betroffene begleiten und unterstützen darf.

Anja Hoffmeister
AP junge Myasthenie-Betroffene

Makarenkostraße 47 C, Wohnung 79
17491 Greifswald
Mobil: 01523 2032742