Scroll Top
Deutsche Myasthenie Gesellschaft e.V.

IMZ Berlin

Das integrierte Myasthenie Zentrum Berlin stellt sich vor

 

Die Myasthenie-Ambulanz der Charité, ein von der Deutschen Myasthenie Gesellschaft (DMG) zertifiziertes interdisziplinäres Myastheniezentrum, bietet eine umfassende Diagnostik und Therapie myasthener Syndrome an.

  • Sicherung der Verdachtsdiagnose Myasthenia gravis mittels spezifischer Laboruntersuchungen (Antikörper-Testung) sowie elektrophysiologischer (Dekrement-Test, Einzelfaser-EMG) und pharmakologischer Tests (Tensilon-Test)
  • Differentialdiagnostische Zuordnung und Therapie anderer neuromuskulärer Erkrankungen, z.B. Lambert-Eaton Myasthenes Syndrom (LEMS) und Congenitale Myasthene Syndrome (CMS).
  • Zuweisung zur Zweitmeinung bei unklarer Diagnose oder Behandlungsmöglichkeiten
  • Abklärung einer möglichen Thymuspathologie mittels bildgebender Verfahren (CT Thorax mit Kontrastmittel oder MRT Thorax)
  • Festlegung eines Therapieplans und Umsetzung entlang eines an der Krankheitsaktivität orientierten Stufenplans gemäß der aktuellen DGN-Leitlinie zur “Diagnostik und Therapie myasthener Syndrome
  • Einsatz der modernsten Therapieverfahren inklusive der neuen Immunmodulatoren (Inhibitoren von Komplement C5 bzw. des neonatalen Fc-Rezeptors) sowie der B-Zell- Immunsuppressiva bei hochaktiven Krankheitsverläufen
  • Therapie auf unserer neurologischen Normal- oder interdisziplinären Neurointensivstation zur Bahnung einer Therapieeskalation bei (drohender) myasthener Krise mittels Gabe von Immunglobulinen oder Plasmapherese / Immunadsorption
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Bereich Thoraxchirurgie (Leitung Prof. Dr. Rückert) der Chirurgischen Klinik bei Thymektomie
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Klinik für Geburtsmedizin und Neonatologie im Rahmen von Schwangerschaften und Entbindungen
  • Langjährige Betreuung von Patienten und Patientinnen zur Verlaufsbeurteilung und Therapieoptimierung
  • Beratung zu besonderen Fragen im Kontext mit der Myasthenie, wie z.B. Familienplanung und Führerschein

Prof. DR. med. Andreas Meisel
Ansprechpartner
Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Telefon: 030-450560560
E-Mail: andreas.meisel@charite.de

Dr. med. Sarah Hoffmann
Campus Charité Mitte
Charitéplatz 1, 10117 Berlin

Telefon: 030-450539724
E-Mail: sarah.hoffmann@charite.de

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.